Sie nannten mich “Es”: Der Mut eines Kindes zu überleben*

Das Trauma einer Kindheit: Dave wird von der eigenen Mutter gequält und mißhandelt. Von blauen Flecken übersät und halb verhungert, fällt der Junge auf, weil er Mitschülern das Pausenbrot stiehlt. Bis seine Lehrer es wagen, gegen die Mutter einzuschreiten, vergehen Jahre. Es gelingt ihm, sich aus der Hölle zu befreien. Ein erschütternder Bericht, geschildert aus der Perspektive des kleinen Jungen, der uns alle mit der Frage konfrontiert, wie lange man die Augen vor elterlicher Gewalt verschließen darf.


 

  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (1. Mai 2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442150558
  • ISBN-13: 978-3442150557
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 1,3 x 18,2 cm

 

Weitere Produkte

Fischerprüfung: Das Standardwerk

€ 20,00*inkl. MwSt.
*am 12.04.2021 um 12:35 Uhr aktualisiert

Vom Winde verweht

€ 14,99*inkl. MwSt.
*am 9.04.2017 um 5:26 Uhr aktualisiert

Geo Epoche 53/2012: Die Wikinger

€ 12,00*inkl. MwSt.
*am 1.06.2018 um 14:52 Uhr aktualisiert