Einführung in den Bildungsroman

Einführung in den Bildungsroma*

Der Bildungsroman hat in der Literaturwissenschaft groß Karriere gemacht. Er gehört zu den fest etablierten und intensiv erforschten Gattungen. In dieser Einführung werden die Entstehung des Bildungsromans im 18. Jahrhundert und seine Entwicklung bis in die jüngste Gegenwart hinein ausführlich beschrieben. Die Erläuterung des Gattungsbegriffs, ein Forschungsüberblick und die Abgrenzung vom Erziehungsroman verdeutlichen, in welchem Maße der Bildungsroman durch die Auseinandersetzung mit Erziehungsvorgaben gekennzeichnet ist. Neben dem traditionell männlichen Bildungsroman werden auch der weibliche und der neu entstandene interkulturelle Bildungsroman vorgestellt. Die Analyse beispielhafter Werke von Wieland, Goethe, Novalis, Keller, Hesse, Christa Wolf, Emine S. Özdamar und Ulla Hahn führt systematisch in die Textarbeit ein.


 

  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) (1. April 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3534179129
  • ISBN-13: 978-3534179121
  • Größe und/oder Gewicht: 16,5 x 2,2 x 24,5 cm

 

Weitere Produkte

Deutschland schafft sich ab: Wie wir unser Land aufs Spiel setzen

€ 14,99*inkl. MwSt.
*am 9.04.2017 um 3:19 Uhr aktualisiert

Psychologie der Massen

€ 4,95*inkl. MwSt.
*am 8.05.2017 um 19:21 Uhr aktualisiert

Das Rom Buch mit App

€ 29,95*inkl. MwSt.
*am 29.05.2018 um 23:39 Uhr aktualisiert